Veranstaltungen
Das aktuelle Veranstaltungsprogramm von Juli bis Dezember 2019 zum Download finden Sie hier.
Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   17.10.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

mit Dr. Katharina J. Schneider

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Gesa Simons   18. und 19.10.2019   jeweils um 18:15 Uhr

Der Stechlin. Ein getanztes Naturdrama.

 

Performance von und mit Maren Strack

 

Fontanes Roman „Der Stechlin“ ist das Porträt einer Gesellschaft im Umbruch. Lang gehegter Konservatismus eines Brandenburger Adelsgeschlechts weicht den sozialdemokratischen und kosmopolitischen Idealen der folgenden Generation. Die Lebenskonstante der Figuren bleibt bei aller Veränderung der Stechlinsee, der die großen und kleinen Krisen des Weltgeschehens in seiner Wasserbewegung abbildet. Geschieht etwas wirklich Katastrophales, steigt der Legende nach ein roter Hahn aus dem See und kräht in die Lande.
In ihrer neusten Arbeit widmet sich Maren Strack dem Material Luft, das sie in einer Ventilatoren-Atem-Komposition austestet und ausstellt. Der Brandenburger Wind, ohne den der Stechlinsee sein magisches Wasserspiel nicht entfalten könnte, wird zum Agenten einer Welt, die sich in einem katastrophalen Dauerzustand befindet.

 

 

Eintritt frei.

Reservierungen sind nicht möglich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   Achtung! Die offene Druckwerkstatt entfällt aufgrund von Krankheit.    

20.10.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   20.10.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   24.10.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vera Botterbusch, Foto: Manfred Schnelldorfer   26.10.2019   19 Uhr

Herztöne. Theodor Fontane und die Frauen in seinen Romanen

 

Filmvorführung in Anwesenheit der Regisseurin mit anschließendem Gespräch

 

Der Film von Vera Botterbusch bringt Fontane und die Frauen seiner Romane zusammen. Fontane speist mit Lene Nimptsch, jener bescheidenen und doch auf ihre Art auch selbstbewussten Schneidermamsell aus "Irrungen, Wirrungen". Mit Frau Jenny Treibel, der Fast-Schon-Karikatur einer Bourgeoisen, und Corinna Schmidt, dem vorlauten Professorentöchterchen. Mit Mathilde Möhring, die in ihrer Zielorientiertheit wie eine Vorläuferin der heutigen Karrierefrau erscheint. Und natürlich mit Effi Briest, die ein immer wieder neu mitzuerleidendes Frauenschicksal verkörpert, voller Tragik und Ungerechtigkeit.

Fontane war kein Theoretiker. Er war ein Causeur. Seine Texte sind so leicht wie der Fluss eines Gedankens, den man locker hinausplaudert. Das macht seinen Genius aus. Und davon erzählt der Film. Von den Herztönen.

 

Nach dem Film besteht die Möglichkeit, mit der Filmemacherin ins Gespräch zu kommen.

 

Eintritt frei.

Reservierungen sind nicht möglich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   Achtung! Die offene Druckwerkstatt entfällt aufgrund von Krankheit.

   27.10.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   27.10.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jan Wagner, Foto: Nadine Kunath   1.11.2019   19 Uhr

Poesiefestival „Pop und Petersilie“

Auftakt mit Jan Wagner

 

Das Poesiefestival der Fontane-Festspiele zu Gast im Museum Neuruppin

 

Die deutschsprachige Lyrikszene ist vielfältig, vielstimmig und fast schon populär. Die Fontane-Festspiele laden 2019 Hip-Hopper, Slam-Poeten und Lyriker zum ersten deutschsprachigen Poesiefestival nach Neuruppin ein. Als virtuoser Lebenskünstler mit Blick und Sinn für „das Besondere, das Verborgene, das Unalltägliche“ dient Theodor Fontane dem Festival als Leitstern und spielerische Herausforderung. Das Poesiefestival „Pop und Petersilie“ eröffnet den dreitägigen Veranstaltungsreigen mit dem derzeit bekanntesten (und erfolgreichsten) deutschsprachigen Lyriker: Jan Wagner. Musik: Warnfried Altmann. Moderation: Peter Geist.

 

Karten sind über Reservix, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   3.11.2019   12 Uhr

„Ein großes Kind“

Inklusive Lesung

 

Theodor Fontane hat auch als Erwachsener seine Kindheit nicht vergessen. „Ich bin, trotz manchem Unterfangen, ein großes Kind durchs Leben gegangen“, schrieb er selbst. Die Schauspielerin Sara Sommerfeldt liest Texte aus den Kindheitserinnerungen Fontanes, die gleichermaßen verspielt und altersweise sind.

Die Lesung wird von Dieter Becher in Deutsche Gebärdensprache (DGS) gedolmetscht.

Eintritt frei.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   3.11.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   3.11.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   7.11.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   10.11.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   10.11.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   14.11.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Vorlesetag, Foto: Museum Neuruppin  15.11.2019   ab 15 Uhr

Fontane lesen und lesen lassen

 

Bundesweiter Vorlesetag

 

Wenn überall Bücher vorgelesen werden, ist das Museum Neuruppin natürlich dabei. Wer am Vorlesetag vorbeikommt, kann Fontane-Geschichten und-Gedichte lesen oder ihnen lauschen. Für alle, die gern lesen oder zuhören.

 

Eintritt frei.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   17.11.2019    14 Uhr

Fontane unter Schriftsteller*innen

 

Streittag 2. Matinee

 

Zum Jahresende geht es noch einmal um die Glückseligkeiten oder Schrecken, phantastischen Höhen oder realistischen Niederungen der Fontane-Lektüre. Warum lohnt es sich (oder auch nicht), Fontane zu lesen? Was macht man, wenn man keine Lust mehr auf ironische Texte (und damit auf eines von Fontanes Hauptmerkmalen) hat? Darüber diskutieren die Schriftstellerin Julia Franck (Die Mittagsfrau, Lagerfeuer) und der Autor, Journalist und Theaterkritiker Simon Strauß (Sieben Nächte) mit Andreas Platthaus, dem Literaturchef der FAZ.

 

Eintritt frei.

Reservierungen sind nicht möglich.

 Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor  17.11.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   21.11.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   24.11.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   24.11.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   28.11.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Buchumschlag, Foto: Frank Gauditz, Stiftung Stadtmuseum Berlin   30.11.2019   18:30 Uhr

Fontaneske

 

Präsentation der Begleitpublikation zu „fontane.200/Spuren – Kulturland Brandenburg 2019“

Mit der Autorin Julia Schoch und dem Fotografen Frank Gaudlitz

 

Begleitend zum Themenjahr „fontane.200/Spuren – Kulturland Brandenburg 2019“ erscheint im Vacat-Verlag eine kleine bibliophile Preziose, in der die Schriftstellerin Julia Schoch und der Fotograf Frank Gaudlitz der Biografie, den Texten und der Arbeitsweise Theodor Fontanes frei assoziierend und künstlerisch begegnen. Autorin und Fotograf stellen ihre Arbeit und ihre Gedanken zu Theodor Fontane vor.

 

Eintritt frei

Reservierungen sind nicht möglich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   1.12.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   1.12.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   5.12.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

© Kino Krokodil   5.12.2019   18:30 Uhr

Bernhard Sallmann: Rhinland.Fontane

 

Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs
mit anschließendem Gespräch

© Kino Krokodil

   Bernhard Sallmann arbeitet an einem mehrteiligen Filmprojekt, das sich der

Auseinandersetzung mit Theodor Fontane und dessen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ verschrieben hat. Indem er Auszüge aus den „Wanderungen“, gelesen von Judica Albrecht, mit Einstellungen aus märkischen Regionen konfrontiert, eröffnet Sallmann unerwartete Räume und ermöglicht, Fontane als Erzähler gänzlich neu zu erleben. „Rhinland.Fontane“ ist der zweite Teil der Reihe. Im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Möglichkeit, mit dem Regisseur ins Gespräch zu kommen.

 

Eintritt frei.

Reservierungen sind nicht möglich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   8.12.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   8.12.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   12.12.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   15.12.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   15.12.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   19.12.2019   16 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Druckwerkstatt © Kienzle/Oberhammer   22.12.2019   13 bis 15 Uhr

Offene Druckwerkstatt

mit Horst Frohmüller

 

Herr Frohmüller, ein gelernter Buchdrucker, weiht Sie in die Geheimnisse des Letterndrucks ein.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   22.12.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   29.12.2019   14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor   

 

4 € zzgl. Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsplakat Leitausstellung fontane.200/ Autor   30.12.2019   12 bis 18 Uhr

Feiern mit Fontane

 

Finissage

 

Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. Wir feiern mit Theodor Fontanes Geburtstag gleichzeitig den Höhepunkt und den Abschluss des Fontanejahres. Verabschieden Sie mit uns gemeinsam die Ausstellung.